Dénia.com
Sucher

Der männliche Kadett des DBC 07 spielt um den Aufstieg in Level 1

05 September 2022 - 10: 04

Das Team um Pascual Miralles ging in Joan Fuster in einem schwierigen Duell gegen Montemar de Alicante (66-59) in Führung und schließt damit den ersten Teil der Preseason Promotion Phase (FAP) zum Level 1 Autonomous Male Cadet ungeschlagen ab.

Der Sieg garantiert den Jungs, am kommenden Wochenende eines der Endspiele zu bestreiten, in dem die beiden vom Verband zur Verfügung gestellten Plätze für den Aufstieg in den Top-Wettbewerb verteilt werden.

Die Dianenses begannen das Spiel sehr konzentriert, setzten ihre Defensivkapazität und Überlegenheit unter den Reifen durch, um schnelle Wechsel zu vollführen und das erste Viertel mit einem klaren Vorteil abzuschließen (18-5).

Aber Montemar kam im zweiten Abschnitt ins Spiel und zeigte sein wahres Potenzial, wodurch der Unterschied zur Halbzeit auf nur 3 Punkte (31-28) reduziert wurde.

Die Männer von Pascual Miralles erhöhten ihre Intensität und distanzierten sich nach der Pause erneut von ihren Rivalen, sodass das Spiel praktisch verurteilt war (52-37).

Die Kampfstärke der Alicantinos und ihr Zwang, eine möglichst kurze Enddistanz aufzugeben, um sich als die besten Zweitplatzierten der drei Ausgangsgruppen zu qualifizieren, halfen ihnen zwar nicht, wieder Siegoptionen zu haben, drückten aber das Endergebnis bis zum Ausscheiden in sieben Punkten die Differenz, mit der das Spiel endete (66-59).

In den nächsten Tagen wird der Rivale für das entscheidende Spiel bekannt sein, das einer der beiden anderen Ersten in der Gruppe sein wird, Picken Claret oder Don Bosco, beide aus Valencia. Die Mannschaft, die durch eine Auslosung in der FBCV-Zentrale bestimmt wird, spielt als lokales Team.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.431
    12.913
    2.440