Dénia.com
Sucher

Der 20. Februar beendet das "Alles" der Elektroroller

Februar 03 von 2020 - 14: 36

Der Boom, der in den letzten Jahren den Einsatz neuer persönlicher Mobilitätsfahrzeuge (Elektroroller, ein- oder zweirädrige Plattformen, Segways oder Fahrräder mit Autos ua) für städtische Fahrten und die Notwendigkeit, diese Mittel zu regulieren, erlebt hat Verkehr und Gewährleistung des Zusammenlebens mit den übrigen Nutzern öffentlicher Straßen veranlassten die Stadtverwaltung von Dénia, im Juli 2019 die Änderung der städtischen Verkehrsverordnung, des Kraftfahrzeugverkehrs und der Verkehrssicherheit zu genehmigen, um die entsprechenden Vorschriften aufzunehmen zu dieser Art von Fahrzeugen.

Die Änderung der Verordnung wurde am 30. Januar im Amtsblatt der Provinz Alicante veröffentlicht und wird am 20. Februar in Kraft treten.

Nachdem die gesamte Verarbeitung durchgeführt wurde, ist es an der Zeit, dass die Menschen informiert werden und wissen, wie sie sich mit Personal Mobility Vehicles (VMP) bewegen und wo. Zu diesem Zweck werden das Ministerium für Bürgerschutz und die örtliche Polizei von Dénia diesen Monat im Februar eine Kampagne durchführen, die auf verschiedenen Aktionslinien basiert und den Stadtrat der Region, Javier Scotto, heute entlastet.

Erstens wurden die VMP-Vorschriften dem Personal der örtlichen Polizei gemeldet, damit diese wiederum die Bürger an den Informationspunkten informieren können, die ab nächster Woche in installiert werden Verschiedene Punkte der Stadt fallen mit Zitaten zusammen, die ein großes Publikum anziehen, wie zum Beispiel der Obst- und Gemüsemarkt am Freitag.

Auf der anderen Seite beginnt heute die Post von 15.000 Exemplaren des Informationsblattes, das vom Rat in spanischer, valencianischer und englischer Sprache veröffentlicht wurde.

Die Broschüre enthält die Typologie der Fahrzeuge für die persönliche Mobilität (A, B und C) sowie die Anforderungen für das Führen dieser Fahrzeuge und die Routen, auf denen sie fahren können. Es bietet auch andere Informationen, die Scotto für unabdingbar hält, um mögliche Verwirrungen unter den Benutzern zu beseitigen: Welche Fahrzeuge werden nicht als VMP eingestuft, wie dies bei Rollschuhen der Fall ist, die der Kategorie Spielzeug entsprechen und daher durch diese zirkulieren können Bürgersteige; Fahrzeuge für Menschen mit Funktionsvielfalt, die die gleiche Rücksicht nehmen wie Fußgänger und auch auf Bürgersteigen fahren können; elektrische oder nicht elektrische Fahrräder; und Elektromopeds der Klasse L1e, die registriert werden müssen und nur auf begehbaren Straßen für Kraftfahrzeuge fahren dürfen.

Die informative Veröffentlichung wurde auch den Eigentümern von VMP-Verkaufs- und Mieteinrichtungen zur Verfügung gestellt, die sie bei der örtlichen Polizeidirektion abholen können, um sie in ihren Geschäften zu verteilen. Weitere 3.000 Exemplare werden von den kommunalen Einrichtungen verteilt, und in der ganzen Stadt verteilte institutionelle Werbemittel (Mupis) werden auch die Kampagnenplakate ausstellen. Dies wird auch die weiterführenden Schulen in der Stadt erreichen, "damit alle jungen Leute die Informationen aus erster Hand kennen", fügte Scotto hinzu. Ebenso wird die Informationsbroschüre den Bürgern auf den Websites des Stadtrats von Dénia und der örtlichen Polizei von Dénia zur Verfügung gestellt, von wo sie heruntergeladen werden kann.

Schließlich hat der Stadtrat für Bürgerschutz alle Interessierten eingeladen, an diesem Donnerstag, dem 6. Februar, um 19.30 Uhr, im Kulturhaus der Stadt eine Informationsveranstaltung zu persönlichen Mobilitätsfahrzeugen und zu besuchen seine Regelung, in der sie auch ihre Zweifel und Fragen ansprechen können.

Auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse wird der Gemeinderat erwägen, ihn im Sommer erneut auf den Markt zu bringen, diesmal für Besitzer von Zweitwohnungen und Touristen, die uns besuchen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    34.902
    4.058
    7.813
    1.820
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.