Dénia.com
Sucher

Niederlage von CFS Mar Dénia zu Hause gegen einen Futsal Mataró, der die Fehler der Einheimischen nicht verzeihte

Februar 22 von 2021 - 11: 40

Mar Dénia kannte das Potenzial von Mataró, der im General als Zweiter eingestuft wurde, und ging an diesem Wochenende auf die Strecke, um sich gegen ihn zu behaupten. Der Besucher mit einem sehr jungen Kader spielte ein sehr physisches Spiel mit starkem Druck auf dem gesamten Feld.

Die Chancen, beide Tore zu erzielen, ließen nicht lange auf sich warten, aber es war die Gastmannschaft, die mit größerer Gefahr ankam und die Einheimischen auf ihrem Feld einsperrte. Infolge dieses Drucks war es in der 10. Minute 0: 1, die Arbeit von Jaume, der beim Versuch, einen Pass abzufangen, sah, wie der Ball sein eigenes Tor erreichte.

Beide Teams stellen immer wieder rivalisierende Torhüter auf die Probe. In der 14. Minute war es 0-2. Nach einem kurzen Gegenangriff warf der Gastspieler Oriol López nahe an den linken Pfosten, ohne dass Roque etwas tun konnte, um ihn aufzuhalten. Das Dianense-Team verlor nicht das Gesicht des Spiels und versuchte es immer wieder.

Zwei Minuten vor der Pause versuchte er zu überraschen, indem er den Torhüter auf den Platz brachte. Eine Minute später erhielt er seine Belohnung nach einem starken Außenschuss von Edu Romany, der die Lücke durch 1: 2 verkürzte Anzeigetafel, mit der er zur Ruhe kam.

Nach der Pause und vor dem starken Rhythmus des Spiels verzögerte die lokale Mannschaft ihre Verteidigung im Mittelfeld, obwohl Mataró mit schnellen und kontinuierlichen Rotationen weiterhin das Maximum von ihnen forderte. Die Chancen standen bei beiden Toren weiterhin gut und Mar Dénia hatte gute Chancen, den Ausgleich zu erzielen, aber bei dieser Gelegenheit konnten sie sie nicht verwirklichen.

In Minute 36, nach einem Fehlschlag beim Pass von Pablo nach Juanjo in seiner eigenen Gegend, vergab der Gastspieler nicht und erzielte nur gegen Roque ein 1: 3. Es waren noch 3 Minuten übrig und das Tor unterbrach alle Hoffnungen für die Dianenses, die den Torhüter schnell auf den Platz brachten, aber diesmal sorgten sie dafür, dass das vierte und fünfte Tor in letzter Minute eintrafen, um das Spiel mit dem Endergebnis zu beenden von 1- 5.

Sperriges Ergebnis für das, was auf der Strecke erlebt wurde, gegen die möglicherweise beste Mannschaft, die in dieser Saison durch Dénia gefahren ist.

Jetzt ist es Zeit, die Seite umzublättern und sich auf den nächsten Tag vorzubereiten, der am Sonntag, den 28 um 02:2021 Uhr in Esplugas de Llobregat (Barcelona) stattfinden wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    36.935
    4.284
    11.245
    2.150