Dénia.com
Sucher

Creama liefert aufgrund der aktuellen Situation aufgrund von Covid-19 medizinische Versorgung an Wohnhäuser

27 März 2020 - 13: 02

Von der Marina Alta IX BerufswerkstattDas von Labora, das in Creama entwickelt wird, subventionierte Sanitärmaterial, das in seinen Einrichtungen verfügbar war, wurde geliefert. Insbesondere wurden mehrere Handschuhboxen und mehrere Flaschen Händedesinfektionsgele geliefert.

Die Lieferung erfolgte an das Wohnheim Santa Llúcia in Dénia, wo ein Teil der Studenten des Fachbereichs "Soziales und Gesundheitswesen für Angehörige sozialer Einrichtungen" des Workshops vor der durch COVID-19 verursachten Krise mit der Arbeitspraxis begann. und an die Fundación Residencia Benissa Nuestra Señora De los Dolores, San Joaquín und Sta. Ana, wo sich das Klassenzimmer für praktische Werkstätten dieser Spezialität befindet.

Der Workshop "Marina Alta IX" hat zwei Spezialitäten: "Lokale Tourismusförderung und Besucherinformation" und "Soziale Gesundheitsfürsorge für abhängige Menschen in sozialen Einrichtungen wie Wohnheimen oder Tagesstätten". Die Studenten des Workshops haben bereits mit den Praktika begonnen, insbesondere im Bereich der öffentlichen Gesundheitsversorgung in öffentlichen Wohnheimen und in den Informationen für Besucher von Tourismusbüros und anderen kommunalen Abhängigkeiten der Gemeinden, aus denen das Konsortium besteht. Die Studenten des Workshops erfüllen neben dem Erlernen eines Berufs eine wichtige Aufgabe zur Unterstützung dieser Einrichtungen, deren Zusammenarbeit für den Abschluss der angebotenen Ausbildung von wesentlicher Bedeutung ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    35.280
    4.084
    8.456
    1.930
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.