Dénia.com
Sucher

Creama genehmigt Budget für 937.000 2016 Euro und legen ihr Kapital in Xàbia

07 Dezember 2015 - 00: 00

Das Konsortium für die wirtschaftliche Erholung von Marina Alta (creama) in dieser Woche genehmigte das Budget für die 2016 Rente in Höhe von 937.000 Euro. Diese Konten die Ressourcen von Entitäten wie SERVEF und dem Europäischen Sozialfonds für Entwicklung Workshops für regionale Beschäftigung und Ausbildungsprogramme werden ebenfalls hinzugefügt.

Nach Berichten aus Creama, 2016 Budget und der Haushaltsrahmen für die nächsten drei Jahre vorbereitet, die Ziele der Haushaltsstabilität und die öffentlichen Verschuldung berücksichtigt wurden.

Vorstand Allgemeine Creama

Die Hauptversammlung, in der der Haushalt genehmigt wurde, wurde in Benissa stattfand, wurde vom stellvertretenden Förderung und Entwicklung, Sebastián Cañadas, Präsident des Konsortiums unter der Leitung und von Vertretern der Bürgermeister und Stadträte der Mitgliedsgemeinden besucht.

Neben dem Budget genehmigte die Hauptversammlung der Hauptstadt von Creama während 2016 an eingestellt werden XàbiaWo Hauptversammlungen im Laufe des Jahres stattfinden.

Benissa, Calpe, Denia, Gata de Gorgos, Pedreguer, Pego, Teulada-Moraira und Javea sind die Gemeinden, die für Kontinuität Teil dieses Konsortiums und deren Beiträge sind von entscheidender Bedeutung sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.443
    12.913
    2.400