In ihrem ersten 2019 Governing Council billigt Creama die Feier einer regionalen Beschäftigungsmesse

Die Mitglieder von L'Acord Comarcal für L'Ocupació i Desenvolupament Local der Marina Alta feierten diese Woche den Ersten Regierungsrat von 2019 am Hauptsitz von Creama Serveis Generals.

Die Tagung fand unter dem Vorsitz von Sebastian Cañadas, Präsident von Creama, und mit den Vertretern der Gemeinden Dénia, Pedreguer, Gata de Gorgos, Teulada, Benissa, Pego, Calp, statt. XàbiaCastell de Castells, Ondara, Poble Nou de Benitatxell, Ràfol d'Almúnia, Sanet i Negrals, Verger und Xaló; und die Entitäten AEHTMA, Fevecta, Xarxa Joves Marina Alta-MACMA-, Cedma, Direktorenvereinigung IES-PV, UGT-PV, CC.OO. L'Alacantí - Les Marines, Rotes Kreuz, Jovempa und Marina Alta Emprende.

Unter anderem wurde die Durchführung einer regionalen Beschäftigungsmesse in der Gemeinde Teulada genehmigt. Diese Messe zielt darauf ab, ein Forum zu sein, in dem aktive Beschäftigungspolitik bekannt gemacht, Fortbildungsmaßnahmen und eine der territorialen Realität entsprechende Ausrichtung entwickelt werden und das Treffen zwischen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern in unserer Region gefördert wird.

Während der Sitzung wurde auch die zweite Phase der experimentellen Projekte vorgestellt, die in der ersten Phase so gute Ergebnisse erzielte.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Creama genehmigt in seinem ersten 2019-EZB-Rat die Feier einer regionalen Beschäftigungsmesse"

*

33.532
3.812

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.