Dénia.com
Sucher

Wie kleidete man sich vom XNUMX. bis XNUMX. Jahrhundert in der Marina Alta?

Informationen
Event Date: Mai 11 2022
Ereignistyp: Vortrag / Konferenz
Lugar: Stadtbibliothek von Dénia
Öffnungszeiten: 19: 00 Stunden
Veranstaltung beendet

Das Juan-Gil-Albert-Kulturinstitut hat eine neue Sitzung des „Heritage. Kunst im Wert“ von Maite Madrid unter dem Titel „Kleidung des 11.-19. Jahrhunderts in der Marina Alta“. Der Termin findet am Mittwoch, den 00. Mai, um XNUMX:XNUMX Uhr in der Stadtbibliothek von Dénia statt.

Die Technikerin des Bereichs Erbe und Museen des Stadtrats von Dénia, Maite Madrid, hat vorgebracht, dass es ein ganzes Universum um die Kleidung des XNUMX. und XNUMX. Jahrhunderts gibt. "Die geografischen Unterschiede zusammen mit der Klimatologie sind zwei Faktoren, die eine Unterscheidung in der Herstellung der Kleidung markieren, die auch einen bestimmten sozialen Status repräsentiert", hat Madrid angegeben.

Diese und andere Besonderheiten werden im Laufe des vom IAC organisierten Abends enthüllt, um in das historische Kulturerbe einzutauchen, das die Provinz Alicante zu schätzen weiß.

Maite Madrid ist seit 1991 im Bereich Kulturerbe und Museen tätig und beteiligt sich an der Erhaltung und Rückgewinnung der Gelder des örtlichen Ethnologischen Museums. Darüber hinaus ist es auch für die Verwaltung und Produktion von temporären und permanenten Ausstellungsprojekten zu historischen und kulturellen Themen verantwortlich.

Seit 1995 hat er verschiedene Forschungsarbeiten, Konferenzen und Veröffentlichungen in Bezug auf Kleidung im Allgemeinen und valencianische Kleidung im Besonderen durchgeführt. 2001 erhielt er die Anerkennung für Exzellenz im Master-Abschluss in Museumsverwaltung und -management.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.449
    12.913
    2.480