Bürger prangern die "Unfähigkeit" des Stadtrats an, das Problem der touristischen Vermietung zu lösen

Die Gruppe Bürger in Dénia beschuldigen die PSPV des Chaos um die Regulierung von Touristenwohnungen. Das neue Gesetz über Tourismus, Freizeit und Gastfreundschaft von Consell genehmigt hat einige administrativen Pflichten für Inhaber eingeführt, die ihre Wohnungen legalisieren wollen, dass weder das Ministerium zunächst noch die Gemeinden in denen später realize haben bekannt delegiert.

Der Sprecher für die Ausbildung, Sergio Benitobeklagte den absoluten Mangel an Kriterien, die die Worte des Bürgermeisters und Stadtrats für Tourismus zeigen, Vicent GrimaltSogar im Plenum, als es im September letzten Jahres nicht mehr gesagt wurde «Hier in Dénia gab es noch nie einen strategischen Tourismusplan, bei dem alles markiert würde, wo kommentiert wird, wo es ist, wo es nicht ist und wie es zu tun ist [die Zertifikate für touristische Wohnungen]." im Januar im Plenum letzten Donnerstag sicherzustellen, dass "Zu keinem Zeitpunkt hat hier jemand gesagt, dass die Lizenzen für touristische Wohnungen einem strategischen Tourismusplan unterliegen".

Aus Ciudadanos bedauere das schlechte Ergebnis der Politik des Regierungsteams, den Tourismus zu übertreffen, neue Märkte zu eröffnen oder sogar Ferienwohnungen zu organisieren.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Bürger verurteilen die" Unfähigkeit "der Stadt, das Problem der touristischen Vermietung zu lösen"

*

33.323
3.775

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.