Dénia.com
Sucher

Eines der Restaurants in Dénia, das von den Führern Repsol und Michelin am besten bewertet wird, schließt

01 Dezember 2022 - 14: 00

"Es war schön, solange es anhielt? Ohne Zweifel". So begann die Aussage, die das Restaurant in seinen sozialen Netzwerken geteilt hat Aticcook de Dénia, mit dem sie überraschenderweise ihre Schließung angekündigt haben.

Das Restaurant Aticcook, mit dem Küchenchef Bruno Ruiz in den letzten acht Jahren so viel Erfolg hatte, schließt dauerhaft seine Türen. Öffnen Sie sie jedoch wiederum für andere Projekte. „Wir müssen es uns erlauben, diese Phase zu beenden, um viele andere zu formen, die es uns ermöglichen, unseren kulinarischen Stempel so weit zu tragen, wie wir es uns nie vorgestellt haben.“ Eines davon hat am Strand von Dénia bereits das Licht der Welt erblickt: das Restaurant Escondida.

Aticcook erntet seit acht Jahren Erfolge auf dem Dachboden des Gebäudes von Pepe Cabrera. Das jüngste war der Sol Repsol, den er Anfang dieses Jahres 2022 erzielte. Er ist auch seit mehreren Jahren eines der wichtigsten Elemente des Michelin-Führers und erscheint wie empfohlen auf seinen Seiten.

„Wir sind glücklich, Teil dieses Raums gewesen zu sein, der dem Produkt, dem Geschmack und der Umwelt gewidmet ist.“ Damit verabschiedet sich ein Restaurant, das es in den letzten Jahren geschafft hat, sowohl bei Fachleuten als auch bei Einheimischen zu den am besten bewerteten zu gehören.

9 Kommentare
  1. Schwanzlutscher sagt:

    Ein Verlust. Ich hoffe, sie kehren bald mit neuen Projekten in die Gegend zurück. Das Versteckte gefällt uns überhaupt nicht; nichts mit Aticook zu tun. Und in der Region gibt es tolle Lokale, wie Aticcok, die voll sind, wie Xato in la Nuncía, preislich ähnlich wie Aticook. Ich hoffe, sie setzen weiterhin auf eine ebene Küche.

  2. Patrick Tödic sagt:

    Schade für die Kunden, die das Essen und den gut eingerichteten Ort mit warmer Atmosphäre genossen haben, ohne die Freundlichkeit des Küchenchefs und seines Teams zu vergessen. Danke und viel Erfolg bei Ihren Projekten

  3. José García Montalban sagt:

    Sie bringen frischen Fisch und Schalentiere vom Markt. Frisches saisonales Fleisch und Gemüse. Bieten Sie Ihren Kunden keine mit Pinseln verzierten Gerichte wie Gemälde an, sondern hochwertige und reichhaltige Rohstoffe.
    Setzen Sie angemessene Preise und freundlichen Service. Ich versichere Ihnen, dass sie das Restaurant jeden Tag füllen werden.
    Die Elite, die bereit ist, 70 bis 100 Euro pro Person in einem luxuriösen Umfeld zu zahlen, ist rückläufig.

  4. ToM sagt:

    Reines und hartes Posieren zu dieser Ausgabe von Restaurants in Dénia

  5. Alfredo Oneto sagt:

    Es tut mir sehr leid, dass ich nicht wie jeden Sommer, den wir nach Denia fahren, dieses magische Abendessen bei Ihnen zu Hause haben kann.
    Versteckt kennen wir es auch und wir lieben es, aber Aticook war ein "Top".
    Du hast jahrelang einen Stern verdient und wenn du ihn gehabt hättest, hättest du sicher nicht geschlossen.
    Wir wünschen Ihnen das Beste für Ihre neuen Projekte und werden weiterhin Ihre Küche in Escondida probieren, obwohl wir uns nach Aticook sehnen
    Eine Umarmung
    Glück

    • Raul sagt:

      Ich bin vom East Penthouse und von Quiques roten Garnelen bis zum Bogen, mehr Quantität, weniger Pijerias und mehr echtes Essen, danke!

  6. Luis sagt:

    Grund: Es ist nicht rentabel, sonst würden sie nicht schließen. Und wie viele andere, viele Michelin und sie müssen schließen. Erinnern Sie sich, als Restaurants stolz auf ihren Service und ihr Essen waren? Jahrzehnte, Generationen, ein Beruf, eine Lebensweise. Sich auf die Suche nach Preisen und persönlichen Brillanzverdiensten zu einem goldenen Preis zu konzentrieren, ist etwas anderes

    • Jopelin sagt:

      Vervollkommnen Sie Ihren Kommentar und "Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen."
      Erinnern wir uns an El Baret de Mikel, der sich vom Wunsch entfernt, einen Michelin-Stern zu haben.


37.861
4.449
12.913
2.480