Dénia.com
Sucher

Sie kündigen den letzten großen Eingriff in der Glorieta an: Es wird einen neuen Brunnen mit neuem Wasserspiel und neuer Beleuchtung geben

November 30 von 2023 - 10: 10

Der Stadtrat von Dénia hat endlich den Abschluss der Umbau- und Fußgängerzonenarbeiten an der symbolträchtigen Glorieta del País Valencià bekannt gegeben. Dieser Raum, der ursprünglich für den Familienspaß und insbesondere für Kinder geschaffen wurde, hat nach mehr als einem Jahr Arbeit eine bedeutende Umgestaltung erfahren.

Die Fußgängerinitiative Glorieta Es entstand nach der Pandemie, als beschlossen wurde, den Fahrzeugverkehr in der Gegend neben dem Marqués de Campo einzustellen. Durch die im Jahr 2022 begonnenen Arbeiten ist es gelungen, die Glorieta in einen großen Platz mit Grünflächen und Bänken umzuwandeln und dabei ihre zentrale Struktur beizubehalten.

Die Stadträtin, Maria Josep Ripoll, hat die Neuigkeiten geteilt durch ein Video in sozialen Netzwerken, und betonte, dass das Hauptziel des Umbaus darin bestehe, „Räume für Menschen wiederherzustellen“. Hervorgehoben wurde die verbesserte Zugänglichkeit durch den Bau neuer Rampen sowie die Einbeziehung eines neuen Gartenbereichs und die Pflanzung von vier Bananenstauden, die, wenn sie wachsen, das ikonische Bild des Marquis von Campo ergänzen werden.

Die neue Quelle

Einer der bemängelten Aspekte, die mangelnde Aktivität im zentralen Brunnen, soll mit der Installation eines neuen Brunnens ebenfalls behoben werden. Es wird eine neue Wasser- und Beleuchtungsanlage geben, eine bedeutende Änderung, die derzeit mit einem spezialisierten Unternehmen koordiniert wird.

3 Kommentare
  1. Karolina sagt:

    Dieser ganze Umbau ist ein Witz! Ich könnte es mit meinem Schwager für 500 € und ein paar Bier machen. Sieht so aus, als hätte jemand leichtes Geld verdient!


37.861
4.463
12.913
2.680